Business Process Management

 

IT betreibt ein so genanntes Business Process Management System (BPMS).
Darin ist es möglich, DESY-Geschäftsprozesse ablaufen zu lassen und damit bislang papiergebundene Prozesse abzulösen, etwa den Prozess "Urlaub nehmen".

Vorrangig ist das BPMS derzeit dafür gedacht, zunächst administrative Geschäftsprozesse abzubilden. Dies liegt bei der Gruppe IPP, in enger Abstimmung mit der Gruppe VQ.

Basis für die Abbildungen von Geschäftsprozessen im BPMS sind Personen-und Rollendaten, etwa wer ist der Genehmiger eines Urlaubsantrages. Diese Daten werden aus dem DESY-SAP-System in ein Identity and Access Management System (IAMS) exportiert, von wo aus sie bei Bedarf und nach Abstimmung aller relevanten Beteiligten unter Beachtung von Datenschutzaspekten weiteren Informationssystemen zur Verfügung gestellt werden können, so auch dem BPMS.

Kontakt: go@desy.de