Drucken von UNIX

Drucken aus dem DESY - Gästenetz

Einige der Netzwerkdrucker bei DESY sind aus dem DESY - Gästenetz erreichbar. Diese sind durch einen speziellen Aufkleber markiert.
Die verfügbaren Drucker finden Sie auf der Web-Seite: Desy Guest Network Printers.

Ihre Druckjobs finden Sie hinter der Bannerseite mit dem Benutzernamen 'GUEST' oder 'NOBODY' und Ihrem benutztem 'Rechnernamen'.

So erreicht man die Drucker von UNIX:

Der Hostname des Printservers ist: 'desyguestprint.desy.de' oder IP: '131.169.56.117'.
Der Printserver 'desyguestprint' benutzt ein LPR - Interface nach RFC1179. Es wird am Printserver der Port 515 mit dem Druckernamen angesprochen.

Wird der Drucker mit einem auf LPR / LP basierenden System angesprochen, wird ein Eintrag im 'printcap' File wie folgt vorgenommen:

  <printer_name>:\
        :rm=desyguestprint.desy.de:\
        :rp=<printer_name>:\


Wir der Drucker von einem auf CUPs basierendem System angesprochen, wird über das dialogführende Programm eingerichtet:
     'add new printer'
      <printer_name>
      Server - Hostname

Weiterführende Hinweise zur Einrichtung von Druckern (Cups, Linux, Solaris) finden Sie unter den Webseiten 'Drucken von UNIX'
Die Abfrage der Druckerqueues wird durch das Subsystem oder die lange Cachingzeit der LPQ - Anfrage begrenzt.