Drucker mit Red Hat hinzufügen

Installieren Sie keinesfalls CUPS, wenn Sie schon eine DESY - Druckerinstallation haben. Das vorhandene 'printcap' - File wird dabei überschrieben und die installierten DESY - Drucker gehen verloren.

Öffnen Sie am linken unteren Bildschirmrand das 'K-Menü' + 'Systemeinstellungen' + 'Druckereinrichtung'

Das root - Passwort eingeben und 'OK' drücken.

In dem neuen Fenster 'New' anwählen.

Mit 'Forward' weiter.

In dem Fenster 'Queue name' wird die später sichtbare Beschreibung des Druckers eingegeben. Geben Sie im Feld 'Name' einen existierenden Druckernamen (z.B. guestps1) ein und in dem Feld 'Short description' "guestps1 on spool-lpr", oder wenn Sie im DESY - Gästenetz sind "guestps1 on desyguestprint". Alle bei DESY vorhandenen Drucker finden Sie unter http://www-it.desy.de/systems/services/printing/printer.html bzw. http://www-it.desy.de/systems/services/printing/guestenetz-printer.html. Mit 'Forward' weiter.

In dem Fenster 'Queue type' wird die Zuordnung von Queue und Servername eingestellt. Sie soll der Zuordnung wie im vorherigen Fenster entsprechen. Geben Sie als Server "spool-lpr" oder "desyguestprint.desy.de" und als Queue "guestps1" oder einen anderen Drucker ein. Mit 'Forward' weiter.

Wählen Sie als Pinter model unter 'Generic' den 'PostScript Printer' aus. Die Netzwerkdrucker bei DESY sind alle Postscript fähig. Mit 'Forward' weiter.

Mit 'Finish' weiter.

Drucken Sie eine Testseite.

Richten Sie die Druckereinstellungen unter 'Edit' ein.

Wählen Sie 'Driver options'

Geben Sie im Feld 'Double-Sided Printing' "off" or "Long Edge" und im Feld 'Page Size' "A4" ein. Fahren Sie mit 'OK' fort.

Schliessen Sie die Druckereinrichtung mit 'Apply' ab.