ZEMAX @ DESY

 

Einleitung

ZEMAX von der Firma Optima Research war bis 2009/10 an mehreren Stellen am DESY dezentral und Dongle-gebunden an einzelnen Rechnern im Einsatz. Auf Anregung aus der Anwenderschaft wurde eine zentrale Bündelung der Lizenzen abgestimmt mit dem Vorteil insbesondere der effizienteren und dezentral Dongle-losen Nutzung vorhandener Lizenzen auf beliebigen Rechnern. ZEMAX läuft nur unter dem Betriebssystem Windows.

Umfang und Einsatz der Zemax-Lizenzen

Wir sind im Besitz fünf so genannter Floating-Lizenzen von ZEMAX, so dass die Software - ab dem Release vom 14.4.2010 - auf beliebig vielen Rechnern installiert, aber nur an fünf Rechnern bei DESY gleichzeitig damit gearbeitet werden kann. Damit es an dieser Stelle keine Engpässe gibt, sollten nicht genutzte gestartete ZEMAX-Instanzen immer geschlossen werden, weil weitere Nutzer ZEMAX nach Ausschöpfung des Lizenzkontingents nicht nutzen können.

Bereitstellung / Installation von ZEMAX

ZEMAX steht zur Erstinstallation ebenso wie für Updates über die Webseiten des Herstellers zum Herunterladen und zur Installation (die Key-Treiber-Software ist nicht nötig) zur Verfügung; insofern gibt es auch keine DESY-lokalen Quellen.

Nach der Installation muss ZEMAX auf den DESY-Lizenzserver ausgerichtet werden, um zu starten - angesichts der zumindest zur Zeit recht begrenzten Lizenzanzahl sind diese Informationen nur über das UCO erhältlich.

ZEMAX auf Notebooks

Bei einem eventuellen Einsatz von ZEMAX auf Notebooks ist zu berücksichtigen, dass der bei DESY stehende Lizenzserver erreicht werden können muss - dies bedeutet, dass das Notebook entweder direkt hier bei DESY im Intranet angeschlossen sein muss oder aber das DESY-Intranet über entsprechenede Verbindungen wie VPN oder Ähnliches erreichbar sein muss. Eine Intranet-unabhängige ZEMAX-Nutzung wäre nur mit einem separat zu erwerbenden Dongle ("Key") möglich.

Dokumentation

Dokumentation zu ZEMAX wird bei der Installation von ZEMAX mitinstalliert und kann über die in ZEMAX eingebaute Hilfe-Funktion nach dem Start von ZEMAX eingesehen werden.

Schulungen

Bei Interesse an einer Schulung wenden Sie sich bitte per Mail an it-training@desy.de. Dieser Service ist ausschließlich für DESY Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowie deren Kollaborationspartner vorgesehen!

Mailingliste

Zur einfacheren Kommunikation der ZEMAX-Anwender untereinander sowie für allgemeine Mitteilungen wurde die Mailingliste zemax@desy.de eingerichtet; sollten Sie Interesse haben, in diese mit aufgenommen zu werden, wenden Sie sich bitte per E-Mail an das UCO.

Support

Die Bereitstellung der Software erfolgt derzeit wie oben beschrieben; inhaltlich werden wir seitens -IT- ZEMAX mangels Einsatz bei uns nicht unterstützen können. Gegebenenfalls sollte der die Knowledge Base und / oder der Support von Optima Research selbst genutzt werden.

Ansprechpartner für ZEMAX bei IT

Bitte wenden Sie sich an das UCO Hamburg beziehungsweise an das UCO Zeuthen.