Mobiltelefone

Allgemeine Hinweise

Am DESY werden zurzeit etwa 850 Mobiltelefone dienstlich genutzt. Eine Ausdehnung der Mobilfunkversorgung auf Bereiche wie Experimentierhallen und Tunnel ist erfolgt und ermöglicht es, diese mit GSM zu versorgen.

Durch die Einbindung der Mobiltelefone in das DESY TK-VPN gibt es eine bequeme Kopplung der Festnetz- und Mobiltelefone. So ist von einem DESY-Festnetztelefon die Anwahl eines Mobiltelefons über "9-nnnn" möglich ("nnnn" stellt dabei die übliche Nebenstelle des DESY-Mitarbeiters dar).
Ebenso ist die Anwahl der DESY-Nebenstelle vom Mobiltelefon aus über die "66-nnnn", als auch zu einem anderen DESY-Mobiltelefon über die "669-nnnn" möglich. Des Weiteren kann eine Rufumleitung vom Festnetztelefon auf ein Mobiltelefon über "*19-nnnn" eingeschaltet werden.

Mobilfunkverträge und -optionen

Der Themenbereich "Mobilfunkverträge und -optionen" einschließlich aller damit in Verbindung stehenden Angelegenheiten werden von der Gruppe V1 bearbeitet. Hierzu gehören u.a. die Erstellung von Neuverträgen, die Buchung von Tarifoptionen sowie die Beratung bei Fragen zu den aktuellen Mobilfunktarifen.
Detailierte Informationen hierzu sind auf den Webseiten von V1 unter desy.de -> DESY USER -> Verwaltung -> Organisation und allgemeine Dienstleistungen (V1) zu finden oder können per E-Mail an mobiltelefonie@desy.de erfragt werden.

DESY-Standard-Mobiltelefone

Der Support von allen auf dem Markt erhältlichen Mobiltelefontypen und deren Betriebssysteme würde am DESY einen sehr hohen Arbeitsaufwand verursachen. Aus diesem Grund begrenzt sich das Angebot für Hilfe und Unterstützung seitens IT auf die in der unten stehenden Übersicht aufgeführten Geräte und deren Betriebssysteme. Grundlegend erfüllen diese Mobiltelefone die notwendigen RSR-Sicherheitsanforderungen (Rechnersicherheitsrat), um auch im DESY-Intranet genutzt zu werden. Vom jeweiligen Benutzer ist allerdings zu gewährleisten, dass das Betriebssystem sowie die installierten Apps alle notwendigen Sicherheitsaktualisierungen erhalten.

Zu beachten ist, dass die Liste der DESY-Standard-Mobiltelefone in unregelmäßigen Abständen aktualisiert wird. Grund hierfür ist das Bestreben, jederzeit Mobiltelefone anbieten zu können, für die:

  1. schnelle und möglichst reibungslose Bezugskanäle genutzt werden können.
  2. aktuelle Betriebssysteme verfügbar sind, welche mit Sicherheitsaktualisierungen versorgt werden.
  3. eine schnelle und unkomplizierte Beschaffung von Ersatz- und Zubehörteilem möglich ist.


Die nachfolgende Tabelle zeigt die zurzeit am DESY eingesetzten Standard-Mobiltelefone auf.

Gerätebezeichnung Merkmale AMS-Position¹ ca. Kosten in €²
Nokia 222 - einfaches Mobiltelefon
- Telefonie, SMS
DESY Mobiltelefon
(einfach)
< 50,-
Samsung Galaxy A3 (2017)
(schwarz)
- Telefonie, SMS, E-Mail
- WLAN, UMTS, GPS, NFC
- Displaygröße: 4,7" (11,94 cm)
- Displayauflösung:  720 x 1280
- Hauptkamera: 13,0 MP mit Blitz
- 2 GB RAM
- LTE-fähig
DESY Mobiltelefon
(Android)
260,-
Samsung Galaxy A5 (2017)
(schwarz)
- Telefonie, SMS, E-Mail
- WLAN, UMTS, GPS, NFC
- Displaygröße: 5,2" (13,21 cm)
- Displayauflösung:  1.920 x 1.080
- Hauptkamera: 16,0 MP mit Blitz
- 3 GB RAM
- LTE-fähig
DESY Mobiltelefon
(Android)
330,-
Samsung Galaxy S7
(schwarz)
- Telefonie, SMS, E-Mail
- WLAN,UMTS, GPS, NFC
- Displaygröße: 5,1" (12,92 cm)
- Auflösung: 2560 x 1440 (576ppi)
- Hauptkamera: 12,0 MP Dual-Pixel mit Blitz
- 4 GB RAM
- 32 GB interner Speicher
- VoLTE-fähig
- Staub- und wasserabweisend nach IP68-Zertifizierung
DESY Mobiltelefon
(Android)
440,-
Samsung Galaxy S8
(schwarz)
- Telefonie, SMS, E-Mail
- WLAN,UMTS, GPS, NFC
- Displaygröße: 5,8" (14,65 cm)
- Auflösung: 2960 x 1440 (568ppi)
- Hauptkamera: 12,0 MP Dual-Pixel mit Blitz
- 4 GB RAM
- 64GB interner Speicher
-VoLTE-fähig
- Staub- und wasserabweisend nach IP68-Zertifizierung
DESY Mobiltelefon
(Android)
650,-
iPhone 6s (spacegrau)
32GB/128GB
- Telefonie, SMS, E-Mail
- WLAN, UMTS, GPS
- Displaygröße: 4,7"
- Auflösung: 1.334 x 750 (326ppi)
- Hauptkamera: 12,0 MP mit Blitz
- LTE-fähig
DESY Mobiltelefon
(iPhone)
540,-/650,-
iPhone 7
32GB/128GB/256GB
- Telefonie, SMS, E-Mail
- WLAN, UMTS, GPS, NFC
- Displaygröße: 4,7"
- Auflösung: 1334 x 750 (326ppi)
- Hauptkamera: 12,0 MP mit Blitz
- VoLTE-fähig
DESY Mobiltelefon
(iPhone)
640,-/730,-/820,-


1) Die Spalte AMS-Position gibt an, welche Position aus der Kategorie 'Sonderbeschaffung' im AMS für das jeweilige Gerät auszuwählen ist.
2) Die in der Übersicht aufgeführten Kosten, werden nicht ständig aktualisiert. Daher können diese vom endgültigen Preis geringfügig abweichen.

Kosten und Beschaffung

Die Beschaffung von Mobiltelefonen erfolgt über das AMS (Asset Management System | ams.desy.de). Hierfür befinden sich im AMS unter der Rubrik Sonderbeschaffungen die vier folgenden Bestellpositionen.

  1. 'DESY Mobiltelefon (Standard)'
  2. 'DESY Mobiltelefon (Android)'
  3. 'DESY Mobiltelefon (iPhone)'
  4. 'DESY Mobiltelefon (Sonderbeschaffung)'


Im Unterschied zu der ersten Bestellposition erfordern alle anderen Positionen im Genehmigungsprozess zusätzlich die finanzielle Bewilligung des jeweiligen Bereichsreferenten.

Ist ein vom DESY-Standard abweichendes Mobiltelefonmodell dienstlich erforderlich, so ist die 4. Bestellposition 'DESY Mobiltelefon (Sonderbeschaffung)' auszuwählen. Im Unterschied zu den anderen drei Positionen wird sich in diesem Fall auch das Rechnerkomitee mit der technischen Prüfung der Anforderung befassen. Hierfür sind zusätzlich folgende Angaben erforderlich:

  1. Die Mobiltelefonbezeichnung inkl. der EAN (European Article Number). Diese ist in der Regel auf den Herstellerseiten zu finden und bestimmt ein Gerätemodell eindeutig. Die EAN ist bspw. dann sehr hilfreich, wenn ein Gerät bei verschiedenen Händlern mit unterschiedlichen Namen geführt wird.
  2. Eine vollständige Begründung für die Notwendigkeit der Abweichung vom DESY-Standard.
  3. Für den Fall, dass das Gerät im Auslieferungszustand nicht die neuste Betriebssystemverison besitzt, ist eine Quelle (ein Link) anzugeben, die besagt, dass das Gerät zukünftig ein Upgrade erhält oder weiterhin mit Sicherheitsaktualisierungen versorgt wird.
    Hintergrund ist, dass neu beschaffte Smartphones für einen angemessenen Zeitraum mit Sicherheits-Updates bedient werden sollen.

 

Garantiefälle, Reparaturen und Leihgeräte

Sollten Sie einen Reparaturfall für ein DESY Standard Mobiltelefon haben oder ein Leihgerät benötigen, wenden Sie sich bitte an das UCO. Entsprechende Informationen hierzu finden Sie auf folgender Webseite: http://it.desy.de/dienste/uco/reparatur_elektronischer_desy_geraete

Nutzer von Nicht-Standard-Geräten müssen sich selbst um Betrieb, Pflege sowie Reparatur zu kümmern. Reparaturen entsprechender Geräte können nicht über IT abgewickelt werden.


Bei Fragen, Problemen oder Ergänzungen zu den hier eingestellten Inhalten schreiben Sie bitte eine E-Mail an telefon.service@desy.de.