Create Person

Anlegen von Personen in der Registry:

  1. Der externe Datensatz “External Data” wird markiert und über die Schaltfläche “Copy & edit selected external data” übernommen.

  2. Die Unique E-mail address (vorname.nachname@desy.de) muss gesetzt werden. Dies erfolgt automatisch, wenn man auf die Lupe klickt. Wenn die E-Mail-Adresse schon für eine andere Person existiert, erscheint eine Fehlermeldung. Dann ggf. den erste Buchstabe des Vornamens und den Nachname zals E-Mail-Adresse wählen.

  3. Wenn gewünscht , kann contact person und secret question/secret answer eintragen. Letzteres ist hilfreich, wenn in großen Kollaborationen gearbeitet wird und nicht jedem alle Personen bekannt sind. Z.B. Verifizierung, wenn das Passwort vergessen wurde.

  4. Nach dem Speichern kann der aus dem IAM stammende Personendatensatz in der Registry nicht mehr geändert werden. Zukünftige Namesänderungen, Telefon, Raum,Gruppe müssen erst im IAM geändert werden und werden dann mit der nächsten Synchronisation in die Registry transferiert.

  5. Über den Menüpunkt ‘Modify person’ könnten Registry-relevante Daten, wie E-Mail (z. B. im Falle von Heirat) etc. geändert werden.

 

Eine Übersicht über die Maske 'Create Person' siehe unten.