Lizenzen

Kostenpflichtige Lizenzen von Software-Lösungen, die DESY-weit von IT zentral bereitgestellt werden, werden von IT über den DESY-Einkauf (V4) beschafft. Die Beschaffung dezentral eingesetzter, kostenpflichtiger Lizenzen obliegt den jeweiligen Gruppen und erfolgt via ebiss (V4).

Daneben gibt es natürlich via Internet eine Vielzahl von Möglichkeiten, weitere benötigte Software herunterzuladen und einzusetzen - dabei allerdings gilt es folgendes zu beachten:

- Grundsätzlich die EDV-Benutzungsordnung - insbesondere darf also keine illegale und / oder gecrackte Software oder im Internet kursierende Keys verwendet werden!

- Die jeweiligen Lizenzbedingungen der heruntergeladenen Software sind zu beachten! 

- Es gibt Software, die für den privaten Gebrauch zu Hause kostenfrei, aber im betrieblichen Einsatz bei uns am DESY kostenpflichtig ist und insofern also nicht für dienstliche Zwecke eingesetzt werden darf, ausser sie wird für DESY gekauft:

- Beispiele:

  - Oracle Virtual Box *Extension Pack*

  - Oracle Java

  - TeamViewer

  - Docker Desktop

  - MariaDB proxy MaxScale

  - ...